Events

24. Januar 2021 - 24. Januar 2021 - 19:00 Uhr

Musikalische Andacht zum neuen Jahr und Ausstellungseröffnung: 10 Jahre St. Pauli Orgel - MUSS LEIDER VORERST ENTFALLEN


Am 23. Januar 2011 wurde unsere Orgel festlich eingeweiht. Seitdem erklang die St. Pauli Orgel in mehr als 600 Gottesdiensten. Mit einer Foto-Ausstellung über die Zeit des Orgelaufbaus in unserer Kirche soll die detailreiche Handwerkskunst der Orgelbauerin Erinnerung gerufen werden. Kuratiert wird die Ausstellung von der Fotografin Corinne Giuliani.
Klanglich wird die Orgel an diesem Abend in den verschiedensten Facetten zu hören sein.
Festliche Klänge von Trompete (Sönke Klegin) und Orgel werde nneben den altbekannten St. Pauli Liedern (Jessy Martens) und spannenden Werken für Orgel solo (Tina Schneeweiß) die große Bandbreite der Orgel aufzeigen.
Orgelbaumeister Bartelt Immer ist an diesem Abend Ansprechpartner für alle Fragen zur Orgel.

Die Ausstellung ist an den Sonntagen (31.1., 7.2., 14.2. und 21.2.) nach dem Gottesdienst von 12.00–16.00 Uhr geöffnet und schließt am 21. Februar um 19.00 Uhr mit dem Konzert „Orgel und Tanz“.
Jeden Sonntag um 12.00 Uhr nach dem Gottesdienst wird zu einer Orgelführung eingeladen.

Aktuelles

Chronik „Kreuz, Anker, Herz"

200 Jahre St. Pauli Kirche – das sind mehr als zwei Jahrhunderte Geschichte vom Kiez und seinen Bewohnern. Vor den Toren Hamburgs begann die kirchliche Arbeit schon im 17. Jahrhundert. 1820 wurde die heutige Kirche am Pinnasberg erbaut und dem Apostel Paulus geweiht. Hier wirkte Clemens Schultz und entwickelte die kirchliche Sozialarbeit in der Nachbarschaft von Hafen und Rotlicht. Heute ist die Kirche ein Ort für „Glaube, Hoffnung und Liebe". Sie stellt sich an die Seite der Schwachen, Ausgegrenzten und Geflüchteten. Sie öffnet ihre Türen für Stadtteil und Kultur. Sie können die Chronik beim Hamburger Abendblatt bestellen unter:

... mehr lesen >

> News Archiv



Newsletter


Vorname *
Name *
E-Mail *
Datenenschutzerklärung gelesen *